· 

Top 8 Aktivitäten auf der MSC Meraviglia

Vergangenen April war ich mit der MSC Meraviglia im Mittelmeer unterwegs. Wir haben eine Minikreuzfahrt ab/bis Genua unternommen und Barcelona sowie Marseille besucht. Falls du den Blogpost dazu noch nicht gelesen hast, kannst du den hier nachlesen. Auf jeden Fall gefiel uns das Schiff sehr gut und wir haben während der Kreuzfahrt viele tolle Aktivitäten auf dem Schiff unternommen. Aus diesem Grund stellen wir euch hier die TOP 8 AKTIVITÄTEN AUF DER MSC MERAVIGLIA vor:


1. CIRQUE DU SOLEIL AT SEA

Cirque du Soleil ist eine international bekannte Akrobatikgruppe, die in verschiedensten Städten auf dieser Welt ihre Shows vorführt. Als MSC bekannt gab, dass es eine speziell für die MSC Meraviglia konzeptierte Cirque du Soleil Lounge geben wird, war das ein richtiger Aufschrei in der Kreuzfahrtbranche (im positivem Sinne natürlich). Wir haben während unserer Kreuzfahrt Sonor besucht und mussten am Ende der Aufführung sagen, dass MSC mit dieser Kooperation im wahrsten Sinne des Wortes eine Schippe draufgelegt hat. Wir waren wirklich überrascht wie professionell und spannend die Show war. Aus diesem Grund empfehlen wir euch unbedingt eine Show während eurer Kreuzfahrt mit der MSC Meraviglia zu buchen. In Zukunft wird es dann auch auf der MSC Bellissima und MSC Grandiosa eine Cirque du Soleil at Sea Lounge geben.

2. GALLERIA MERAVIGLIA

Das Highlight auf dem Schiff ist wohl die spektakuläre Galleria Meraviglia. Sie ähnelt dem Old Las Vegas und bietet auf über 80 Meter Länge Shopping-, Kulinarik- sowie Unterhaltungsmöglichkeiten. Besonders am Abend verwandelt sich die Promenade in eine Art "Club", der DJ legt auf und alle Gäste versammeln sich und tanzen. Klar, auf den ersten Blick sieht das aus wie am Ballermann auf Mallorca, doch wer nicht möchte, muss nicht an dieser anderen Art von Club teilnehmen. Es gibt auch noch so vieeeele andere tolle Ort auf dem Schiff. 

3. EIN ABSTECHER IN EINES DER RESTAURANTS

Grundsätzlich habe ich nie in einem Spezialitätenrestaurant an Bord gespeist. Doch auf dieser Kreuzfahrt konnte man dem nicht widerstehen. Es gibt unzählig tolle Restaurants an Bord (Eataly, Butcher's Cut Steakhouse, Teppanyaki). Wir haben uns für den letzten Abend das Teppanyaki ausgewählt und wir müssen ehrlich zugeben, dass das schon echt eine Menge Spass macht. Gedinnert wird an einem grossen Tisch mit anderen Passagieren und in der Mitte kocht ein Koch die frischen Gerichte. Zuerst erhält man eine ganz normale Vorspeise (Sushi und Suppe) und danach den Hauptgang (Fleisch, Fisch etc.). Als Dessert wird dann einem ein leichtes Sorbet aufgetischt. Der ganze Spass beginnt bei 29 € und geht bis 49 €, je nach Gericht. Ich finde die Preise sehr human und für den Service und die Qualität ausgezeichnet. 

4. HOCH HINAUF

Wer es gerne Mal actionreicher mag, der sollte auf jeden Fall den bordeigenen Kletterpark ausprobieren. Auf dem Deck 18 kann man rund um das Schiff klettern und der Spass vergeht einem bestimmt nicht. Nach dieser schweisstreibenden Disziplin empfehle ich eine der drei riesengrossen Wasserrutschbahnen auszuprobieren. Im Polar Aqua Park an Bord finden Gross und Klein jede Menge Spass. Auch für Babys oder Kleinkinder findet man diverse Planschbecken und wenn es einem zu heiss wird, der kann gleich daneben ein abkühlendes Eis essen oder einen Smoothie schlürfen.

5. RELAXEN AM POOLDECK

Was gibt es schöneres als nach so viel action einfach ins erfrischende Wasser zu springen? Genau, nichts! Für diejenigen die es gerne einfach nur entspannter mögen, denen empfehle ich einfach am Pool zu chillen. Es gibt insgesamt 4 verschiedene Pools: einen für den MSC Yacht Club (nur Suiten-Gästen vorenthalten), ein überdachtes Pooldeck bei Schlechtwetter, ein 25 Meter Pool am Hauptpooldeck und einen kleiner am Heck, wo es auch eher ruhiger zu und her geht. Für diejenigen, die eine MSC Aurea Kabine gebucht haben, dürfen auf dem kleinen Sonnendeck (Top 18 Sun Deck) sich sonnen. Alle anderen können für 15 € einen ganzen Tag dort oben relaxen.

6. Ein Eis von Jean-Philipp Chocolate & Coffee

Es ist ja nicht so, dass es schon genügend Eis an Bord gäbe. Ich persönlich bin ein richtiger Fan von der Jean-Philipp Chocolate & Coffee Bar geworden. Dort kann man seine eigene Schokolade herstellen (ohne Witz!!) und das wohl leckerste und teuerste Eis der Welt essen. Ich habe mich während dieser Kreuzfahrt für ein Eis entschieden: man wählt zuerst die Waffel aus (mit weisser, dunkler oder heller Schokolade überzogen), dann das Eis und zu guter Letzt das Topping (Smarties, Schokosauce, Schokospähne etc). Man kann insgesamt zwischen 15 verschiedenen Eissorten entscheiden! Für mein Eis habe ich um die 9 € bezahlt, was für europäische Verhältnisse schon eher teuerer ist - es hat sich aber definitiv gelohnt.

7. Champagne Degustation

Auf der MSC Meraviglia gibt es eine eigene Champagner Bar an Bord und die kann sich wirklich sehen lassen. An unserem 3. Abend haben wir uns dazu entschieden, bei dieser Bar einmal vorbeizuschauen. Die Auswahl an Champagner war wirklich Wahnsinn - ich konnte mich gar nicht richtig entscheiden! Unsere Entscheidung fiel dann auf ein Glas vom Moet & Chandon Imperial. Das Glas kostete 15 € und war wirklich nicht günstig (man muss ja in Betracht ziehen, dass wir erst 18 Jahre jung sind :D). Doch es war es Wert und endlich kann ich nun sagen, dass ich einen leckeren Moet auf der Meraviglia trinken durfte.

8. INFINITY WHIRLPOOL GENIESSEN

Und zu guter Letzt empfehle ich euch noch einen Abstecher in einer der 14 Whirlpools an Bord zu unternehmen. Besonders die überhängenden Infinity Whirlpools haben es mir angetan. Ich liebte es in "freier Luft" zu schweben und das vorbeiziehende Meer zu beobachten. Es gibt jeweils zwei auf dem offenen Hauptpooldeck und zwei im überdachten Pool. Besonders an regnerischen Tagen, so wie wir es in Barcelona erlebten, war dies super entspannend und wir konnten in aller Ruhe das Meer, den Sonnenuntergang sowie das Auslaufen der anderen Kreuzfahrtschiffe beobachten - einfach herrlich.

Ihr seht also, dass es jede Menge auf der wundervollen MSC Meraviglia zu unternehmen gibt. Dies sind 8 Aktivitäten die wir auf unserer Kreuzfahrt mit dem Schiff unternommen haben. Alle Informationen und Preise sind natürlich ohne Gewähr und können jederzeit ändern. Informiert euch doch am Besten bei MSC direkt oder bei eurem Reisebüro. Für weitere Fragen zum Schiff stehe ich natürlich sehr gerne zur Verfügung! 

Wart ihr selber schon auf der Meraviglia und welches war euer Highlight an Bord? Lasst es mich wissen! :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ABOUT ME

CruiseExperience habe ich im Jahre 2015 gestartet, da ich all meine Erfahrungen und Erlebnisse Rund um das Thema Kreuzfahrt mit euch teilen wollte! Besonders auf Instagram hat sich meine Community rasant entwickelt und heute zählen wir gute 18'100 Follower - ein grosses Dankeschön dafür!

Auf diesem Blog poste ich regelmässig Beiträge zu den Themen Kreuzfahrten, Destinationen und persönliche Erlebnisse. Also, lass dich inspirieren für deine nächste Kreuzfahrt!


WÄHLE DEINE SPRACHE


SHARE THIS WEBSITE


BEREITS ERWÄHNT WORDEN IN