· 

Top Cruise Destinationen im Mittelmeer für 2018

Neues Jahr, neue Destinationen und Reisen. Das Jahr 2018 hat für mich schon ganz cool angefangen: Karibik Kreuzfahrt ab/bis Guadeloupe und eine Mini-Kreuzfahrt mit der neuen MSC Meraviglia. Nun steht aber der Sommer bevor und für viele geht es an die Strände des Mittelmeers, in die Fjordlandschaft Norwegens oder auf die warmen Kanaren. Viele von euch haben aber noch gar keine Pläne für den kommenden Sommer und wissen gar nicht wohin sie sollen. Daher zeige ich euch im heutigen Blogpost, welche Kreuzfahrten dir einen genialen "Summer Getaway" versprechen (Mittelmeer-Edition)! 


SANTORINI & MYKONOS

Was wäre ein Sommer ohne einen Abstecher auf die beiden Inseln Santorini und Mykonos. Die beiden Perlen der Kykladen versprechen dir wunderschöne Strände, malerische Städtchen, ein geniales Kulinarik Erlebnis sowie extrem vielfältige Ausgangsmöglichkeiten. Ich selber war bereits einige Male auf den beiden Inseln und sie gehören definitiv zu meinen TOP Destinationen im Mittelmeer - wirklich sehenswert. Auch diesen Sommer werde ich eine Kreuzfahrt ab/bis Venedig unternehmen. Besuchen werden wir Bari, Kefalonia, die beiden Inseln Santorini und Mykonos und Katakolon, bevor es wieder retour nach Venedig geht. Ich feire diese Route sehr, da man das trendige Venedig super mit den Griechischen Inseln kombinieren kann. Wer ebenfalls vom griechischen Flair überzeugt ist, sollte sich unbedingt noch die letzten Deals sichern. Kreuzfahrten für Juli / August gibt's noch ab 699 € / CHF 800 in der günstigsten Innenkabine. 

 

Noch nicht überzeugt? Dann lese meinen letzten Blogbeitrag zu den Griechischen Inseln hier!

BALEARISCHE INSELN

Wer es eher westlicher mag, der sollte unbedingt eine Kreuzfahrt auf die Balearen machen. Wer jetzt schon Ballermann, Party all night long und nur Drinks im Kopf hat, der liegt definitiv falsch. Die Balearen bieten viel mehr als nur Party, Party, Party. Fangen wir doch mit der grössten an: Mallorca. Die Insel ist wohl ein Knotenpunkt für Kreuzfahrten und wickelt täglich tausende Kreuzfahrtgäste ab. Doch die Insel bietet viel: die Klöster von Valdemossa, der Strand von Es Trenc, das Hafenstädtchen Alcudia, einen Ausflug von Palma nach Soller mit dem roten Blitz und natürlich die tolle Altstadt von Palma de Mallorca. 

 

Ein weiteres Highlight der Balearen ist Ibiza. Die Insel gilt als Partyinsel schlechthin. Viele Urlauber verbringen auch wegen den grossartigen Ausgangsmöglichkeiten ihren Urlaub auf dieser Insel. Wer mit dem Schiff hier ankert, der sollte unbedingt einen Besuch der Altstadt Eivissa (Altstadt Ibiza-Stadt) und des Hippiemarkts in San Carlos abstatten. Für Tagesausflüge eignet sich aber auch die neben Ibiza gelegene Insel Formentera. Da wir kommenden August eine Kreuzfahrt nach Ibiza unternehmen werden, werden wir die Möglichkeit nutzen und mit der Fähre von Ibiza nach Formentera fahren. Formentera wird auch die Karibik des Mittelmeers genannt und überzeugt mit wirklich wunderschönen Stränden - wir sind gespannt. 

 

Kreuzfahrt gibt es hier auch wieder ab 599 € / CHF 720 in der günstigsten Innenkabine. Wenn du noch mehr lesen möchtest über das westliche Mittelmeer, dann kannst du hier über meine letzte Kreuzfahrt mit AIDAperla ab/bis Mallorca lesen. Auch interessant: mit MSC Meraviglia im Mittelmeer unterwegs.

COTE D'AZUR

Eine Kreuzfahrt an die Côte d'Azur bedeutet: Yachten, glamouröses Nachtleben und viel Champagner. Südfrankreich bereiste ich letzten Sommer per Auto und ich muss zugeben, dass die ganze Küste mit all ihren Yachthäfen und Städten wirklich ganz schön ist. Besucht haben wir Cannes, St. Tropez, St. Maxime, Grimaud, Ramatuelle und La Croix Valmer. Natürlich alles innerhalb einer Woche. Wenn ihr aber per Kreuzfahrt die Côte d'Azur besuchen möcht, dann empfehle ich euch einen Stopp in Toulon, Nizza oder Cannes auszuwählen. Besonders MSC und TUI Cruises fahren regelmässig nach Cannes und Toulon.

 

Von Cannes aus könnt ihr bspw. nach Monaco oder St. Tropez. Aber auch ein Besuch in Cannes selber ist sehr sehenswert: es gibt unzählige Läden, viele Cafés und auch Bademöglichkeiten am Strand. Wer mit TUI Cruises in Toulon ankommt, der kann ein Abstecher nach Hyères machen oder ebenfalls nach St. Tropez. Ich selber bin jedoch Fan von Port Grimaud geworden. Direkt neben St. Tropez und fast genau gleich schön! Seht selber:

KANARISCHE INSELN

Die Kanarischen Inseln durfte ich auf einer Kreuzfahrt im Jahre 2013 das erste Mal besuchen. Letztes Jahr packte es mich ebenfalls nochmals dorthin und reiset auf die Vulkaninsel Lanzarote. Ich selber bin ein riesiger Fan von Lanzarote, Madeira und Teneriffa. Die Inseln sind alle so verschieden und bieten unzählig tolle Aktivitäten zum Unternehmen. Beispielsweise könnt ihr auf Lanzarote im Timanfaya Nationalpark die Vulkankrater bewundern oder im Tal der tausend Palmen ein typisches Landesgericht essen. 

 

Madeira gilt als Blumeinsel und gehört eigentlich gar nicht zu den Kanarischen Insel, sondern zu Portugal und liegt zwischen den Azoren und den Kanarischen Inseln. Jedoch überzeugt die Insel mit der wohl vielfältigsten Flora und Fauna, sowie dem ganz schönen Funchal, der Hauptstadt Madeiras. Ich persönlich fand die Bananenplantagen überwältigend. Ein Besuch des Marktes in Funchal gehört daher zu einem Muss auf der Insel. 

 

Und auf Teneriffa haben wir dazumal einen ganz normalen Shopping Tag in St. Cruz de Tenerife verbracht. Ihr könnt dort wunderbar einkaufen und herum bummeln. Auch verschiedene Cafés und Gelaterias laden zum Entspannen und Geniessen ein. Wer es aktiver mag, kann auf den Teide (Vulkan) wandern gehen. Und auch hier gibt es Kreuzfahrt ab 999 € / CHF 1200 in der günstigsten Innenkabine. Ich empfehle euch aber im Frühling oder im Herbst zu reisen, denn so könnt ihr euren Sommer um einige Wochen verlängern. Ich war zum Beispiel im März auf Lanzarote und wir hatten sage und schreibe 28 Grad die ganze Woche!!

Ihr seht also, dass das Mittelmeer und der Atlantik schon einiges zu bieten haben. Ich persönlich finde all die genannten Destinationen sehr toll und sehenswert. Was mich jedoch immer wieder erstaunt, ist die Vielfältigkeit des Mittelmeers. Egal ob glamouröses Nachtleben in Cannes, wandern auf Lanzarote, baden auf Formentera oder die Aussicht auf Santorini geniessen: das Mittelmeer hat einiges zu bieten! Viele von euch hätten gar nicht so viel Zeit um all diese Destinationen innerhalb von zwei Wochen zu bereisen. Daher empfehle ich euch definitiv eine Kreuzfahrt. Auch Neulinge sollten unbedingt diese tolle und erlebnisreiche Reiseart ausprobieren und sich selber vom Produkt überzeugen lassen. Denn was ist cooler als jetzt in Ibiza aufzuwachen und am nächsten Morgen an der Côte d'Azur zu liegen? 

 

Bei Fragen könnt ihr gerne auf mich zukommen. Ich wünsche euch viele Kreuzfahrten diesen Sommer und tolle Momente! Teilt sie doch mit dem Hashtag #cruiseexperience damit ich diese liken und kommentieren kann!

 

Und wer bereits für den kommenden Winter 2018/19 plant, der sollte unbedingt bei meinem Kollegen bugbisheck vorbeischauen. Mein Vorschlag: Wie geht eigentlich Weihnachten auf einem Kreuzfahrtschiff?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ABOUT ME

CruiseExperience habe ich im Jahre 2015 gestartet, da ich all meine Erfahrungen und Erlebnisse Rund um das Thema Kreuzfahrt mit euch teilen wollte! Besonders auf Instagram hat sich meine Community rasant entwickelt und heute zählen wir gute 18'100 Follower - ein grosses Dankeschön dafür!

Auf diesem Blog poste ich regelmässig Beiträge zu den Themen Kreuzfahrten, Destinationen und persönliche Erlebnisse. Also, lass dich inspirieren für deine nächste Kreuzfahrt!


WÄHLE DEINE SPRACHE


SHARE THIS WEBSITE


BEREITS ERWÄHNT WORDEN IN