· 

Meine erste Orient Kreuzfahrt -Tag 2



Früh morgens um 05.00 Uhr lag die MSC Fantasia bereits im Hafen von Abu Dhabi. Die Sonne ging langsam auf und die ersten Containerschiffe machten die Leinen los für ihre nächste Etappe Richtung Asien. 

Gegen 10.00 Uhr gingen wir dann ins Büffetrestaurant um Frühstück zu essen. Die meisten Passagiere waren bereits auf Landausflug und deshalb gab es keine Hektik oder ein Gedrängel. Da das Schiff jedoch bis um 23.00 Uhr im Hafen lag hatten wir noch genügend Zeit um die Stadt zu entdecken. 

Es war 11.00 Uhr als wir mit dem Shuttle Bus von BigBus Richtung Abu Dhabi City Downtown fuhren. Wenn man ab dem Hafengelände das Tagesticket für Abu Dhabi löst, fährt ein Doppeldecker zur Hauptstation beim World Trade Center Abu Dhabi. Dort sind wir dann auf die rote Linie umgestiegen. Diese Tour ging ca. 2-3 Stunden (nur Busfahrt). Wir fuhren entlang dem öffentlichen Strand von Abu Dhabi und hatten unseren ersten Stopp bei der Marina Mall. Dort stiegen wir dann auch aus und genossen eine herrliche Erfrischung auf der einhundert Meter hohen Aussichtsplattform. Das Shopping Center bietet auch nebenbei zahlreiche Shops und ist für jede Altersgruppe ein echtes Erlebnis!

Gegen 14.00 Uhr ging dann auch schon wieder ein weiterer Bus, weiter Richtung Sheikh Zayed Mosque. Dazwischen machten wir noch einen kurzen Stopp beim Emirates Palace und den Etihad Towers. Das Emirates Palace ist das teuerste jemals gebaute Hotel auf der ganzen Welt und kostete sagenhafte 2 Milliarden US-Dollar. Wir verschafften uns einen Überblick von Aussen, denn als Besucher einfach so ins Hotel zu gelangen ist eher schwierig. Über MSC Kreuzfahrten kann man jedoch verschiedene Ausflüge ins Emirates Palace buchen und den luxuriösen Standard in vollen Zügen geniessen. 

Weiter ging es dann zur Sheikh Zayed Mosque. Dort angekommen kam die grosse Enttäuschung: wegen einer Messe durften keine Besucher eingelassen werden. Vor 15.00 Uhr wäre dies noch möglich gewesen, doch die lange Fahrt dorthin kostete uns erheblich Zeit. Doch schon nur der Anblick von Aussen zeigte wie prunkvoll und gigantisch die Moschee war. Die Moschee ist die grösste in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die achtgrösste Weltweit! 

Wir nahmen den gleichen Bus wieder zurück nach Abu Dhabi Downtown und genossen den atemberaubenden Sonnenuntergang auf dem Doppeldecker unter freiem Himmel. Die Fahrt ging noch auf Al Reem Island bevor wir bei der Abu Dhabi Mall noch einen Abstecher machten. In der Mall angekommen mussten wir uns zuersteinmal zurecht finden, denn die Grösse dieser Mall war überwältigend! (wie alles andere in den Vereinigten Arabischen Emirate)

Nach einer stündigen Shopping-Tour nahmen wir den Bus zurück zum Schiff. Abends gab es noch eine Sailaway-Party an Deck. Pünktlich um 23.00 Uhr legte die MSC Fantasia ab und hinter uns die strahlende und lebhafte Stadt Abu Dhabi!

Tagesticket: EUR 30.00 - 40.00 pro Person

Blogvorschau: Meine erste Orient-Kreuzfahrt - Tag 3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

ABOUT ME

CruiseExperience habe ich im Jahre 2015 gestartet, da ich all meine Erfahrungen und Erlebnisse Rund um das Thema Kreuzfahrt mit euch teilen wollte! Besonders auf Instagram hat sich meine Community rasant entwickelt und heute zählen wir gute 18'100 Follower - ein grosses Dankeschön dafür!

Auf diesem Blog poste ich regelmässig Beiträge zu den Themen Kreuzfahrten, Destinationen und persönliche Erlebnisse. Also, lass dich inspirieren für deine nächste Kreuzfahrt!


WÄHLE DEINE SPRACHE


SHARE THIS WEBSITE


BEREITS ERWÄHNT WORDEN IN